Kinderwunsch-Tage in Berlin

Ungewollte Kinderlosigkeit ist kein alltägliches Thema und es bleibt immer etwas, worüber sich die betroffenen Paare oft schämen und worüber sie nicht offen sprechen wollen. Es gibt aber keinen Grund schüchtern zu sein, denn unter einem unerfüllten Kinderwunsch leidet derzeit etwa jedes fünfte Paar.

Letzten Monat haben wir an der bekannten Veranstaltung im Bereich der künstlichen Befruchtung ,,Kinderwunschtage in Berlin,, teilgenommen. Es ist eine zweitägige Veranstaltung, die eine sehr informative Reihe von Seminaren und Vorträgen zu diesem Thema bietet. Rund etwa 50 Unternehmen, Kliniken, Agenturen, Vereine und andere Einrichtungen waren präsent. Diese Veranstaltungen sind nicht nur allein aus ökonomischer Sicht wichtig, sondern vielmehr ist dies ein Informations-Medium für eine Gruppe von Menschen mit demselben Interessen, Fragen und Probleme. Früher wurden Fruchtbarkeitsprobleme überhaupt nicht angesprochen, heute ist es nicht viel besser… Leider bleibt eine IVF-Behandlung ein Tabuthema.
Jede Klinik und Agentur präsentierte sich auf ihre Weise und Möglichkeiten. Wir konnten nicht nur potenzielle Kunden treffen, sondern auch unsere Wettbewerber kennenlernen. Neben Kliniken gab es auch Agenturen, welche die IVF-Behandlung ihrer Partnerkliniken vermitteln und sich somit auch um das Zweitangebot kümmern, das dem Kunden Maß- und wunschgerecht angeboten wird.

Außer Kliniken und Agenturen (die IVF-Behandlung, Eizellen-, Embryonen- und Spermienspende, Leihmutterschaft und viele andere Behandlungsmethoden anbieten) gab es auch Unternehmen, die verschiedene Software und Anwendungen präsentierten und Autoren, die ein Buch über ihre Geschichte geschrieben haben. Ebenso Vereinigungen, die Familien und Paare zusammenbringen, die versuchen, ein Kind zu bekommen. Alle Teilnehmer bilden zusammen ein Portfolio der assistierten Reproduktion und der Besucher kann sich an einer Stelle über das gesamte Angebot über Wissenswertes und Möglichkeiten informieren, somit können Entscheidungen leichter getroffen werden.

Sehr viele interessierte und betroffene Besucher dieser Veranstaltung waren überrascht, dass sie mit ihren Sorgen, Problemen und Wünschen nicht alleine sind. Groß war die Besucher-Anzahl derer, welchen unerfüllter Kinderwunsch ist größtes Problem ist. Sicher wird es noch mehr betroffene Paare geben, die jedoch das Schamgefühl daran gehindert hat, diese Informations-Veranstaltung zu besuchen. Gerade diese möchten wir hiermit bitten und motivieren, sich bei uns zu melden damit wir ihnen diskret und individuell helfen können.

Es ist nicht so schwer und auch nicht unmöglich das Selbstvertrauen wieder zurück zu gewinnen.

Wir helfen dabei!

Zusammenfassende Berichte
Künstliche Befruchtung in Tschechien – Mit Praga Medica
UNERFÜLLTER KINDERWUNSCH – MÖGLICHE LÖSUNG – EIZELLENSPENDE IN TSCHECHIEN
Wichtige Überlegungen bei der Suche nach einer Fruchtbarkeitsbehandlung im Ausland

Kontakt