MENU  

RLA - Linsenimplantation

Refraktiver Linsenersatz, Linsenaustausch oder RLA Linsenimplantation genannt, ist ein zehnminütiger schmerzloser, intraokularer Eingriff. Die Behandlung erfolgt durch qualifizierte und erfahrene Spezialisten einer Prager Topklinik in einem anspruchsvollen Umfeld. Damit auch unsere anspruchsvollsten Kunden zufrieden gestellt werden, liegt der besondere Schwerpunkt auf ein hohes Maß an Sicherheit und Sorgfalt. Die jüngst von der Firma Alcon lancierte Intraokularlinse AcrySof hat bereits bei Zehntausenden von Patienten die Sehschärfe wiederhergestellt.

Der größte Vorteil von RLE ist die Tatsache, dass man mit dieser Methode eine beliebige Anzahl von Dioptrien entfernen kann. Patienten nach dem Linsenaustausch unterliegen nicht mehr dem Risiko eines Katarakts und einem erheblich reduzierten Risiko eines paroxysmalem Glaukom.

Vorteile von RLA - Linsenimplantation :

  • Hochqualifizierte Augenchirurgen mit über 15-jähriger Erfahrung
  • Direkte Erreichbarkeit mit Bus,-Bahn-und Flugzeug sowie persönliche Betreuung während des gesamten Prozesses vor Ort. Kostenlose Hilfe während des Aufenthaltes.
  • Keine Warteliste - kurzfristige Termine absprechen
  • Nur 1 erforderlicher Besuch
  • AcrySof Linsen - bieten eine breite Palette von monofokalen, multifokalen und torischen Linsen. - bietet das gesamte Spektrum der Refraktiven Chirurgie an und kann somit auch Patienten mit hohen Fehlsichtigkeiten helfen
  • Individuelle Behandlungspläne - wir passen die Reise ihren Bedürfnissen an. Ihr Aufenthalt kann so weniger als 1 Woche betragen
  • Prag - UNESCO-Weltkulturerbe, bietet sich idealer Weise in Verbindung mit einen Kurzurlaub an.

Ihre Klinik und Ärzteteam

Dr. Lubomir Tovarek

Stelle: Augenarzt und Augenchirurg
Erfahrung: Mehr als 20 000 Operationen seit 1996
Sprachen: English und Tschechisch
Spezialisierung: Grauer Star, Kataraktoperation, Linsenimplantation

Anfrageformular





Erfahrungsberichte

Weitere Informationen zu RLA - Linsenimplantation

Sind sie ein geeigneter Kandidat für RLE?

Der Austausch einer körpereigenen Linse durch eine Kunstlinse eignet sich für Patienten über 40 Jahren bei extremer Fehlsichtigkeit. Vor einen Eingriff erfolgt immer eine kostenlose Voruntersuchung und eine gründliche Beratung, um festzustellen, ob der Patient für den Lasereingriff geeignet ist.

Laserlinsenoperationsmethode

Die revolutionäre Laser-Linsenoperationsmethode mit dem Femtosekunden-Laser LenSx ermöglicht erstmals die klingenfreie Implantation von Kunstlinsen (Multifokallinsen) zur Behandlung von Alterssichtigkeit oder Grauem Star. Weitere Informationen finden Sie unter Laser-Linsenoperation mit dem LenSx.

Multifukallinse

Während mit anderen refraktivchirurgischen Verfahren die Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung korrigiert werden können, beseitigen sog. multifokale Linsen auch das letzte Hindernis: die Alterssichtigkeit oder Presbyopie. Ziel der multifokalen Kunstlinsen ist somit die Unabhängigkeit von Fern- und Nahbrillen. Multifokale Kunstlinse weisen mehrere Brennpunkte auf, daher der Begriff 'multifokal'. Dabei gibt es zwei Hauptbrennpunkte, nämlich einen für die Ferne und einen für die Nähe.

Behandlungsdauer

Der vollkommen schmerzlose refraktivchirurgische Eingriff erfolgt ambulant. Die körpereigene Linse wird durch eine Kunstlinse ersetzt. Der Eingriff dauert ca. 10 Minuten. Unmittelbar nach dem Eingriff kann der Patient die Klinik verlassen. Im Rahmen des postoperativen Verlaufs erfolgt am nächsten Tag eine Kontrolle sowie eine weitere bei der Entlassung.

Linsen

Alcon, Hersteller de AxrySof Intraokularlinsen, ist globaler Marktführer im Bereich der Augenheilkunde. Alcon bietet innovative Produkte für besseres Sehvermögen, die Menschen auf der ganzen Welt zu mehr Lebensqualität verhelfen.

Der Eingriff kann mit folgenden Linsen durchgeführt werden:

  • Monofocal Acrysof Linse
  • Mulitifokale AxrySof IQ IOL Restor Torische Linsen für Patienten mit starkem Astigmatismus (Hornhautverkrümmung/Grauer Star)
  • Monofocal AxrySof IQ Toric IOL
  • AcrySof IQ Toric IOL Restor Multifocal

Preise &

Preis ab: 765 EUR

Der Preis für den chirurgischen Eingriff pro Auge beinhaltet:

  • Intraokulare Nicht-Laser-Augenoperation durch hochqualifizierte Chirurgen
  • Alle erforderlichen Medikamente für die Operation und die Nachsorge
  • Alle postoperativen Unersuchungen bis zu 1 Jahr nach der Operation

Nicht im Preis enthalten sind:

  • Präoperative Augenuntersuchung
  • Allgemeine Gesundheitsuntersuchung - falls in Prag durchgeführt
  • Unterkunft, Transport und andere optionale Leistungen werden separat berechnet